Agility Hallenturnier in Sonnefeld

von Thomas Wagenführ (Kommentare: 0)

Am 30.10.2016 sind wir zum 17. Agility-Hallenturnier des CHC Coburg nach Sonnefeld gefahren. Es ist ein wunderschönes Turnier, wo wir jedes Jahr immer wieder gern hinfahren. Richter Dieter Melzer hat schöne Parcoure gestellt und die Organisation war so super das wir uns gegen 15:00 Uhr schon wieder auf den Heimweg machten. Petra machte von uns den Anfang und startete mit Perri in der A1 medium. Es war ein schöner flotter Lauf nur leider wollte Perri nach dem Slalom unbedingt über die Wand und somit leider eine DIS. Im Jumping open medium hatte sie dann leider auch eine DIS. Die Ablenkung durch einen lauten Knall war leider zu groß und Perri zu sehr beeindruckt Für mich lief es mit Enja mal wieder nicht so gut. Ich hatte nochmal einen Versuch gestartet und den Jagdhund zum Turnier gemeldet aber leider war wieder alles andere interessanter und somit im A1 Large und im Jumping open eine DIS, es bleibt dann doch bei der Jagd ;-). Mit Whisky lief es wieder sehr gut, wir hatten im A2 mini einen fehlerfreien Lauf, 2. Platz und im Jumping open mini hatten wir dann nochmal einen fehlerfreien Lauf und den 3. Platz. Thomas hatte mit Wito in der A3 Large einen schönen fehlerfreien Lauf und den 3. Platz. Glückwunsch! Im Jumping dann leider einen DIS. Es war ein sehr schöner Tag und wir hatten alle viel Spaß J.

Whisky war im Jumping open mini der letzte Starter für den Tag und er hatte auch seinen letzten Lauf in seiner Agility-Karriere, das war so passend das er offiziell verabschiedet wurde und er nun in seine wohlverdiente Rente mit 11 Jahren geht. Danke nochmal an Benjamin, falls du das liest ;-), für die schönen Worte zum Abschied, erst war es ein bisschen Peinlich da die ganze Halle uns angeschaut hatte aber es war dann so schön das der kleine Mann nach seinen Lauf mit viel Applaus von allen verabschiedet wurde. Nun ist die Turnierzeit erstmal für uns zu Ende nach 8 ½ Jahren, ein bisschen traurig bin ich schon. Es war einen sehr schöne Zeit, mit einen super tollen Hund, mit dem ich sogar zweimal in die A3 aufgestiegen bin. Einfach Klasse der Terrier!

So, nun Schluss mit den rührenden Worten J, ich verabschiede mich hiermit erstmal aus dem Turniergeschehen und wünsche allen Starten weiterhin viel Spaß und viel Erfolg.

Diana Eisentraut

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.