Hainich-Cup am 12.07.

von Thomas Wagenführ (Kommentare: 0)

Nachdem wir uns am Samstag die Läufe der SGSV-Meisterschaft im Hainich angesehen hatten, wollten wir, Diana, Marco, Klaus und ich, diesen nacheifern.

Also hieß es Sonntag früh aufstehen, da die ersten Läufe bereits 08:30 Uhr begannen. 
Bei schönstem Wetter begannen die A1er mit den Läufen. Diana war mit Enja hochmotiviert, doch Enja hatte "Blumen im Kopf", so dass leider eine Dis rauskam.

Bei den A2-Läufen lief es dann besser. Whisky war gut drauf, so dass sich Diana beeilen musste und beide den 2. Platz erreichten. Auch ich konnte mit Wito den 2. Platz belegen. Nur Marco hatte das Pech, dass Dodo in den falschen Tunnel guckte und damit eine Dis kassierte.
Auch Klaus konnte Coco nicht davon abhalten, dass Coco ein falsches Gerät nahm.

Auch die Ergebnisse im Jumping waren durchwachsen.

Die Parcours waren sehr rund und gut zu laufen. Auch die Organisation war super, so dass wir sehr früh wieder zu Hause waren. 

Ergebnisse:

Diana mit Enja in der A1 Dis und im J1 Dis
Thomas mit Wito in der A2 2. Platz mit einem Parcoursfehler im J2 1. Platz fehlerfrei
Marko mit Dodo in der A2 Dis im J2 Dis
Diana mit Whisky in der A2 2. Platz fehlerfrei im J2 Dis
Klaus mit Coco in der A3 Dis im J3 Platz 13 mit einem Fehler

Thomas Wagenführ

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.