Krimitour - Brutus von Alach

von Conny Wiederhold (Kommentare: 0)

Am Sonntag, den 03.September 2023, wachte Paul Bommel, ein kleiner flauschiger Hund, in seiner Hundehütte auf und musste feststellen, dass ihm sein Lieblingsknochen entwendet wurde.

Aus diesem Grund fand sich Paul's hilfsbereite Nachbarschaft ein, um als eine Aufklärungsgruppe – die Soko „Knochenklau“ – den geliebten Knochen zu suchen und den Dieb „Brutus von Alach“ zur Strecke zu bringen.

Bei tollen Wetter formierten sich 5 Soko-Gruppen zu Suchtrupps und tourten durch den angrenzenden Wald, immer auf der Spur von Brutus' Schweißpfoten. Unterwegs befragten sie weitere Nachbarn, entschlüsselten geheime Botschaften mittels Schwarzlicht, Lupe oder einem Pinsel.

Auch trafen sie auf ein erschrockenes Tierchen sowie die Mäusepolizei und ein paar Waldarbeiter, welche Paul und die Soko’s unterstützten und weitere Hinweise lieferten. Nach einem Rundweg durch den Wald führte die Spur wieder auf den Hundeplatz in Brutus' Vorgarten.

Geschickt schlichen die Teams vom Gartenhaus, zum Holzstapel, rüber zum Kompost, durch's Hochbeet und zum Toilettenhäuschen bis an Brutus' kleine Hütte.

Hier wartete Brutus bereits und freute sich über die auftauchende Gesellschaft. Er hielt für alle Vierpfötler Hundeplätzchen und für die zweibeinigen Kommissare ein Tütchen Süßigkeiten  bereit.

Alle Kommissare bekamen zu dem noch ein Abschlussdiplom und Kraftnahrung, für die mit bei der Suche helfenden Spürhunde, überreicht.

Nach so einer erfolgreichen Suche konnten sich alle Kommissare bei unserem Catering–Team die Bäuche mit Salaten, Kuchen und Gebratenem vollschlagen.

An dieser Stelle bedankt sich der „Autor“ bei allen helfenden Händen, welche die Vor- und Nacharbeiten sowie die Durchführung begleitet haben.

Weiterhin möchten wir uns auch bei unseren Soko-Teilnehmern und deren Suchhunden bedanken, welche unserem kleinen Paul Bommel seinen geliebten Knochen wieder bringen konnten. Auch „Brutus von Alach“ war über so viel Gesellschaft glücklich und wird wohl noch eine Weile von diesem Event in seinen Gedanken schwelgen.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.