Vorführung zum Feuerwehrfest in Alach

von Thomas Wagenführ (Kommentare: 0)

Am 31.05. lud der Feuerwehrverein Alach zum Feuerwehrfest ein und fragte uns im Vorfeld, ob wir uns mit beteiligen wollen.
Das taten wir auch.
Kurz nach 17:00 Uhr, das Blasorchester aus Ilmenau hatte ihren Auftritt beendet, begannen wir mit einer Vorführung zum Thema: "Was kann man alles mit dem Hund machen, was kann man ihm alles beibringen".
Leider ohne Mikrofon-Unterstützung wurden Elemente des Grundgehorsams gezeigt und darauf hingewiesen, wie wichtig diese im Alltag für alle Hundebesitzern sind. Volker Brandt, Harald Petzold und Petra Wagenführ waren hier mit ihren Hunden die Akteure.
Danach zeigte die Agility-Gruppe (Thomas und Petra Wagenführ, Jana Adelmeier, Corinna Rauschelbach, Karl Riethmüller, Klaus Fritzlar) nur einen kleinen Einblick in diesen Sport, da die uns zur Verfügung stehende Rasenfläche sehr klein war. Das Absolvieren von Slalom, Wippe und Ring sowie Hürden löste doch Staunen bei den Zuschauern aus. Insbesondere die Geschwindigkeit und Begeisterung der Hunde bei diesem Sport war deutlich zu spüren.
Klaus Fritzlar führte einige Tricks mit seinem Hund Coco vor und zeigte damit, dass das Erlernen solcher Übungen Hund und Mensch Spaß macht sowie den Hund besser auslastet.
Nach dem, was uns zu Ohren kam, fand das Publikum die Vorführungen sehr interessant und kurzweilig.
Allen unseren Akteuren sage ich hier noch mal ein Danke.

Thomas Wagenführ

 

Bilder folgen noch.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 4?