Winterwanderung

von Thomas Wagenführ (Kommentare: 0)

Es trafen sich nicht gerade viele Hundefreunde zu unserer Wanderung bei schon fast frühlingshaften Temperaturen. Es lag zum Glück noch ein bischen Schnee und die Strecke war noch weitesgehend gefroren, so dass es zu keiner Schlammschlacht kam.

Hier noch mal Danke an Kerstin, die spontan die Führung der Gruppe übernahm.

Nach zwei Stunden waren dies Unentwegten wieder am Platz angekommen und freuten sich über Gutes vom Grill und Glühwein mit oder ohne.

Einstimmiges Resümee: es war gut, dass wir die Wanderung nicht abgesagt haben. Es hat allen Spass gemacht!

Euer Thomas

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.