Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können auch die Speicherung der Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers verhindern. Zu weiteren Informationen!

Rückblick auf die erste Trainingswoche mit den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie

(Kommentare: 0)

Zunächst einmal vielen Dank an alle Teilnehmer*innen/Vereinsmitglieder und Trainer*innen für die Disziplin bei der Einhaltung der neuen Festlegungen.

Die erste Trainingswoche lief unter Beachtung der folgenden Regeln:

  1. Die Aushänge zu den Hygieneregel sind von allen Personen, die den Hundeplatz betreten zu beachten.
  2. Personen mit Erkältungssymptomen bleiben bitte zu Hause und halten sich vom Hundeplatz, inkl. Parkplatz fern.
  3. Ein Abstand von 1,5 Meter ist zwischen allen Personen ständig einzuhalten. Personen, die in einem Haushalt leben sind davon ausgenommen. 
  4. Die Niesetikette ist einzuhalten, d.h. Husten und Niesen in die Ellenbogenbeuge.
  5. Die Händehygiene ist zwingend einzuhalten, d.h. Hände mit Wasser und Seife waschen, Desinfektionsmittel gemäß Anleitung verwenden.

ganz hervorragend!

Die Änderungen der Trainingszeiten des Sonntagstrainings haben sehr gut funktioniert und es gab keinerlei Andrang beim Betreten oder Verlassen des Geländes. Hier noch einmal die Zeiten:

09.30 Uhr Beginn des Welpentrainings

10.00 Uhr Beginn des Familienhundetrainings

10.30 Uhr Beginn des Begleithundetrainings

Einen kleinen Wermutstropfen gab es dann aber leider doch. Bitte beachtet, dass neben den Hundeführer*innen aktuell keine weiteren Personen auf dem Hundeplatz anwesend sein können. Ausgenommen davon sind Begleitpersonen von Minderjährigen, die bei der Führung des Hundes Unterstützung benötigen.

Alle Übrigen bleiben bitte außerhalb des Geländes, halten ebenfalls 1,5 m Abstand und dürfen gern als Zaungäste dem Training beiwohnen, danke!

Viel Platz zum Erklären ist beim Agility kein Problem.

Zurück

Einen Kommentar schreiben