Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können auch die Speicherung der Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers verhindern. Zu weiteren Informationen!

Weihnachtsmarkt Dezember 2017

(Kommentare: 0)

Wir haben eingeladen und viele Gäste sind gekommen, sei es zu einer kleinen Stippvisite oder zum Verweilen.

Für jeden Geschmack gab es etwas zum Verwöhnen. Direkt aus unseren Weihnachtsbackstuben gab es leckeren Kuchen und andere Naschereien, aus der Küche, frisch auf dem Lagerfeuer gekocht, Gulaschsuppe und natürlich nicht zu vergessen sind die Sachen unserer kleinen Verkaufsstände.

Unsere Weihnachtswichtel waren auch in diesem Jahr sehr fleißig. Der Renner waren die selbstgebauten Schneemänner, Eulen und passend zu den bevorstehenden Adventstagen, die liebevoll gestalteten Adventsgestecke und Kränze.

Unsere vierbeinigen Besucher wurden mit handgemachten Spielzeug und selbstgebackenen Keksen beglückt. So mancher Zweibeiner wagte den Versuch und probierte unsere hausgemachten Hundekekse (Lebensmittelqualität). Eine kleine Vorführung unserer Trainingsgruppe RO trug zur Unterhaltung bei.

Doch das wichtigste war das gemütliche Beisammensein für Menschen und Hunde.

Vielleicht entstand bei einer solchen geselligen Runde dieses tierische Gedicht, eines unbekannten Künstlers….

 (von einem Hund)

Brief ans Christkind

Liebes Christkind, lass Dir sagen,
ich brauch zunächst was für den Magen,
Ob Würstchen, Kekse oder Knochen
Nur reichen soll es für ein paar Wochen.
Und dass ich höher pinkeln kann,
viel höher als der Dobermann
den einen Wunsch will ich noch schreiben,
lass einmal die Katz im Zaun hängen bleiben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben